Datum: 24.06.2017
Antreten: 14:00 Langnau-Gattikon Bahnhof
Abtreten: 17:00 Langnau-Gattikon Bahnhof
Mitnehmen:

Sonnenschutz, genügend ztrinke, wettergerechte Kleider, Zeckenspray

Kontakt:

AZB
Rail, Reguera, Rambazamba, Salsa, Nala, Rascha
Rail: 076 443 78 02

_____________________________________________
24. & 25. Juni – POP Lauf – 2.Stufe

1. Juli – Zeitungssammeln Thalwil – Leiter – (keine Übung)
15. Juli bis 20. August – Sommerferien – (keine Übung)
20. bis 26. August – Heimwoche - Leiter

16. September – Schnuppernachmittag – ganze Abteilung

7.-13. Oktober – Herbstlager 1. & 2. Stufe
8. bis 23. Oktober – Herbstferien – (keine Übung)
28. bis 30. Oktober – Chilbi Thalwil – (keine Übung)

2. + 3. Dezember – Chalusweekend – Wöfli Apollux & Meitlipfadi
2. Dezember – Chlausübung – Wölfli 3. Meute & Buebepfadi
17. Dezember – Waldweihnachten – ganze Abteilung & Eltern
17. Dezember – Harschfescht – Leiter

31.7.2010 - Sorriso

Die He-La Anmeldung für die Wölfli ist online! Bitte schaut auf der Home-Seite nach.

(0) Kommentare
22.3.2010

Hoi Zäme

Am 27.3.2010 isch offizielle Pfaditag 2010. Au bi eus findet de statt.

Drum münd ihr unbedingt all am 27. März id Pfadi cho, de Träffpunkt wird na mitti die Wuche uf em Chäschtizättel bekannt geh.

Bringed usserdem au all eui Kollege mit, demit sie mal chönd is spannende und uufregende Pfadiläbe mit vill Action und Spass ineluege und vilicht chunt ja de eint oder ander uf de Gschmack und fänd d'Pfadi au na e cooli Freiziitbeschäftigung!

Bis am Samstig und AZB
Trabi

(0) Kommentare
12.6.2009 - Sorriso

Ihr bechömmed s Pfadihemd am Sa ade Üebig! Also kei Panik, wenn ihrs dihei nöd finded und staht ihr mönds mitneh :-)

(0) Kommentare
28.5.2009

waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhh
s grüüsch vom wolf!:D
han dänkt ich schribe mal dä 1. text uf die neu homepage.. ich hoffe sie gfallt oi allne!
Für die wo is pfi-la chömed froied oi es wird mega lässig und für die wo nöd chömed gsehmer ois am nögschte samschtig.
machets guet

AZB
Grizou chiefmaster^^

(0) Kommentare
Es ist im Allgemeinen eine riskante Sache, Jungen zu befehlen, etwas nicht zu tun, es eröffnet ihnen das Abenteuer, etwas gegen die Befehle zu tun.
Lord Robert Baden-Powell 1920

Benutzeranmeldung